3. Prioritätenkatalog

Der 3. Prioritätenkatalog wurde am 16.02.2016 vom Ministerrat verabschiedet. 
Mit diesem Bericht legt das Kompetenzzentrum Internetgesellschaft (KIG) in Zusammenarbeit mit der Internetoffensive Österreich eine umfassende Bestandsaufnahme der drei bisher veröffentlichten Prioritätenkataloge vor, die in Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Stellen entwickelt wurden. Die Prioritätenkataloge fassen eine Vielzahl an Projekten zusammen, die unter anderem dazu beitragen, Österreich im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) positiv zu entwickeln. Die Projekte sind an den „Eckpunkten einer IKT-Strategie“, die im Jahr 2013 vorgelegt wurden, ausgerichtet. Außerdem wird auch deren Auswirkung auf die Position Österreichs im Networked Readiness Index (NRI), einem Maß für die Fortschrittlichkeit eines Landes im IKT-Bereich, beachtet.

Neben der Präsentation des dritten Prioritätenkatalogs gibt dieser Bericht eine Übersicht über bereits abgeschlossene Projekte der ersten beiden Prioritätenkataloge und stellt für noch laufende Projekte den aktuellen Fortschritt dar. 

Bitte finden Sie hier den vollständigen Bericht zum Katalog.