Alcatel-Lucent Austria ist ab sofort neues Mitglied bei der INTERNETOFFENSIVE ÖSTERREICH

Die INTERNETOFFENSIVE ÖSTERREICH freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem der weltweit führenden Anbieter von Telekommunikations- und Netzwerkausrüstung.

„Alcatel-Lucent ist die Verbreitung von Informations- und Kommunikationstechnologien in Österreich und damit die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Standortes ein wichtiges Anliegen. Die Internetoffensive Österreich leistet einen wesentlichen Beitrag dazu. Wir freuen uns daher, unser Know-how und unsere Expertise bei Breitbandtechnologien einzubringen“, so Mag. Thomas Arnoldner, Vorstandsvorsitzender der Alcatel-Lucent Austria AG und IOÖ-Vorstand.

Die Weiterentwicklung der Kommunikationsnetze von traditioneller Sprachtelefonie zu integrierten Breitbandnetzen für Sprache, Video und Daten wird von Bell Labs unterstützt - diese Forschungssparte von Alcatel-Lucent ist das weltweit führende Forschungsinstitut für Kommunikationstechnologien und hat unter anderem sieben Nobelpreise gewonnen. 

Alcatel-Lucent erzielte 2013 einen Umsatz von 14,4 Milliarden Euro, ist in Paris und New York börsennotiert und hat seine Zentrale in Paris. „Alcatel-Lucent spielt mit seiner Innovationskraft eine weltweit führende Rolle in der Telekommunikationsbranche. Wir konzentrieren uns auf innovativste Breitband-Technologien für Fest- und Mobilfunknetze, IP Routing- und Transport-Netzwerktechnologien, Cloud-Netze und die damit verbundenen Dienstleistungen“, so Mag. Thomas Arnoldner.

Die Innovationskraft des Unternehmens wurde vielfach ausgezeichnet: Thomson Reuters listet Alcatel-Lucent als „Top 100 Global Innovator“. Die MIT Technology Review würdigte Alcatel-Lucent 2012 als eines der 50 innovativsten Unternehmen weltweit. Das Unternehmen erhielt darüber hinaus Auszeichnungen für nachhaltiges Wirtschaften. So weist der Dow Jones Sustainability Index 2013 Alcatel-Lucent als Group Leader für Technology Hardware & Equipment aus. Damit wird der Beitrag des Unternehmens für nachhaltige, bezahlbare und leicht zugängliche Kommunikationstechnik gewürdigt – ganz im Sinne der Unternehmensmission, das Potenzial einer vernetzten Welt auszuschöpfen.