Sommerfest der Internetoffensive Österreich

Am 07. September lud die Internetoffensive Österreich für einen gemeinsamen Sommerausklang zu ihrem Spät-Sommerfest ein.

Mit herrlichem Ausblick auf die Donau bot das Wake-Up im 21. Wiener Gemeindebezirk den perfekten Rahmen für eine entspannte Feier.

Das Fest wurde bei sonnigem Wetter und erfrischenden Begrüßungscocktails vom Präsident der Internetoffensive Österreich, Norbert Schöfberger

sowie dem Geschäftsführer der Internetoffensive Österreich, Gregor Schönstein, eröffnet.

Im Anschluss lud das Grillbuffet und die gereichten Getränke zu anregenden Gesprächen ein.

Unter den Gästen traf man viele Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Wieder einmal wurde aufgezeigt,

wer alles hinter der Internetoffensive Österreich steckt und wie gut die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Bereichen funktioniert.

Mit gebündelten Kräften wird am gemeinsamen großen Anliegen, den Wirtschaftsstandort Österreich in Europa in der Digitalisierung weiter vorne zu positionieren

und die Digitalisierung in allen Bereichen voranzutreiben, gearbeitet.

 

Dank der sehr aktiven und stark besetzten 5 Arbeitskreise, mit den Themenschwerpunkten

Bildung, Infrastruktur, Gesundheit und Industrie 4.0, ist die Internetoffensive sehr gut unterwegs hier positive Ergebnisse zu erzielen.

 

Den Artikel und alle Fotos finden Sie hier.

Den Videobeitrag von WH24 hier.